Über Uns

Hausch & Partner – ein Familienunternehmen im Wandel der Zeit

1989 von Gerhard Hausch als „Kongress- und Veranstaltungsagentur“ gegründet und 1994 dann mit Kristine Hausch als „Hausch & Partner Events und Incentives“ etabliert, bestimmten zunächst Firmenveranstaltungen mit bis zu 10.000 Teilnehmenden in Deutschland und dem europäischen Ausland das Kerngeschäft.

Das sollte sich ändern. Durch unsere zahlreichen Reisen und auch längere Auslandserfahrung inspiriert, wuchs bei unseren Kindern der Wunsch, einen Teil ihrer Schulzeit in der Ferne zu verbringen. Unsere ältere Tochter ging für ein Jahr in die USA; unseren Hockey-begeisterten Sohn zog es nach Neuseeland, und dort ans Rangitoto College in Auckland, das ein exzellentes Hockeyprogramm bot. Der Schüleraustausch mit Down Under steckte in Jahr 2000 noch in den Kinderschuhen; dass ich, Kristine Hausch, langjährige intensive Kontakte nach Neuseeland hatte, half mit, dass unser Sohn quasi als eine Art „Pionier“ eine fantastische Zeit dort erlebte.

Als die Schule in Auckland fragte, ob ich als „Agent“ in Deutschland tätig sein wolle, war ich sofort begeistert – zumal sich in Hamburg weitere Familien von mir Tipps und Hilfe wünschten, um ihrem Nachwuchs ebenfalls die Teilnahme an einem Austauschprogramm in Übersee zu ermöglichen. Das war der Auslöser für „Hausch & Partner High Schools“.

2001 entschieden wir uns, neben Neuseeland auch Australien ins Austauschprogramm aufzunehmen. 2003 schickten wir 31 Jugendliche ins Ausland, 2006 bereits 132. Die Anmeldezahlen stiegen stetig, bis wir unser selbst gesetztes Limit von 250 Anmeldungen im Jahr erreichten.

Familienspirit plus Kanada

Schon früh waren unsere drei Kinder im Büro und auf Events in den spannenden Firmenalltag eingebunden. Zu unserer Freude entschied sich 2015 unsere jüngste Tochter Ann-Marie Ennulat, nach ihrem VWL-Studium und Stationen im Schiff- und Flugzeugbau bei Hausch & Partner mit einzusteigen. Gemeinsam beschlossen wir, Kanada als dritte Destination ins Programm aufzunehmen. Dieses großartige Land passt mit seinem dem ozeanischen ähnlichen Schulkonzept perfekt zu unserem Portfolio. Unser Limit erhöhten wir mit dieser Erweiterung auf 300 Austauschteilnehmende pro Jahr.

Mittlerweile, Stand 2023, haben wir insgesamt über 5.000 junge Menschen ins Ausland vermittelt. Darauf sind wir sehr stolz. Und wir freuen uns, dass viele von ihnen, die sich übrigens „die Hauschis“ nennen, bis heute Kontakt zu uns halten – wie eine sehr große Familie. – Familie, das trifft auch auf unser Team zu – die meisten von uns sind seit vielen Jahren dabei. Wir sitzen alle in einem großen Büroraum in Hamburg-Bahrenfeld, wo wir uns jederzeit über Fragen und Probleme austauschen können.

Unser Erfolgskonzept: individuell – und ausgezeichnet

Schon 2008 haben wir als erste Agentur damit begonnen, jeweils ausführliche Schülerprofile zu erstellen, um möglichst geeignete Schulen in unseren Partnerländern anzubieten und diese wiederum um ihr Angebot zu bitten. Die zunächst erhebliche zusätzliche Belastung erhielt schnell große Wertschätzung. Die Schulen stellten fest, dass die von uns geschickten Schüler gut zu ihnen passten. Zudem konnten durch unser Konzept falsche Erwartungen sowie Enttäuschungen vermieden werden, die ja oft Ursache für Frust im Ausland sind. 2011 wurden wir u. a. deshalb von den neuseeländischen Schulen zum „Agent of the Year“ gekürt!

Zu unserem Konzept gehört der enge Kontakt zu unseren Partnern im Ausland, die wir, wenn möglich, persönlich kennenlernen – bei ihnen oder bei uns. Unsere Hausmesse „Meet the Schools!“ ist dafür ein ideales Forum, das zudem unseren Familien zugutekommt, die dort unsere Ansprechpartner aus Übersee treffen. So lernen sie die Personen kennen, die wir bei eventuellen Problemen anrufen würden. Und nicht zuletzt versorgen wir unsere Partner regelmäßig mit Informationen, die für deren Programme wichtig sein könnten (z. B. Änderungen im deutschen Schulsystem oder bei Behördenvorschriften). Für diese intensive Pflege unserer Partnerschaften wurden wir 2022 und 2023 mit dem „Secondary School Award – Western European Agency“ ausgezeichnet. 

Unsere Leistungen im Überblick

Sponsoring und soziales Engagement

Uns ist wichtig, in Hamburg und darüber hinaus Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Wenn möglich suchen wir eine Verbindung zwischen unseren Themen und den jungen Menschen, die wir unterstützen wollen, so dass Sponsoring und soziales Engagement oft Hand in Hand gehen.

Hausch & Partner Events

Eine eigene Homepage hierzu ist derzeit in Planung.

Wer sich speziell für diesen Bereich unseres Angebots interessiert, wende sich bitte an info@hauschundpartner.de.

Hausch & Partner Careers

Mit unserer neuen Abteilung „Careers“ sind wir im August 2023 an den Start gegangen. Wer sich für eine individuelle Karriereberatung, Kompetenzanalyse oder für ein Coaching interessiert, kann uns gerne eine E-Mail an info@hauschundpartner.de schreiben.  Weitere Infos finden Sie unter diesem Link.

Gerhard Hausch

Gründer

Als gelernter Hotelkaufmann war ich viele Jahre in diesen Beruf tätig und habe ihn mit viel Freude ausgeübt. Nach längeren beruflichen Stationen in England und der Schweiz habe ich bis 1984 als Marketing- und PR-Direktor im Intercontinental Hotel Hamburg gearbeitet, ehe ich mich für die Selbstständigkeit entschied und Gesellschafter einer Event-Agentur wurde. 1988 gründete ich meine eigene Event-Agentur, die Hausch und Partner GmbH. In den folgenden Jahren organisierte ich zahlreiche Kongresse, Feiern, Tagungen und Incentive-Reisen für mittlere und große Unternehmen wie z. B. die Signal Iduna oder Edeka. Auch heute noch bin ich in diesem Bereich tätig; darüber hinaus stehe ich meiner Frau mit Rat und Tat zur Seite. In meiner Freizeit vertiefe ich mich in Wirtschaftslektüre oder in spannende Krimis – was manchmal dasselbe ist – und kümmere mich gern um unsere neun Enkelkinder.

Mein Tipp für euch: Wenn ihr angekommen seid, seht nicht gleich wieder in die Ferne, sondern schaut, was euch in nächster Umgebung für Aktivitäten geboten werden.

Kristine Hausch

Geschäftsführende Gesellschafterin

Nach meinem Studium der Soziologie und der Interkulturellen Kommunikation in Hamburg und in den USA, mehreren Aufenthalten in England, Neuseeland sowie vielen Reisen durch die Welt arbeitete ich zunächst als Englisch-Lehrerin in der Erwachsenen-Bildung und als Assistentin für britische Filmproduktionen. 1994 stieg ich aktiv bei Hausch & Partner ein und arbeitete zunächst in der Event- und Incentive-Organisation mit. Durch den Neuseeland-Aufenthalt unseres Sohnes entstand dann das High School-Programm – fortan gefühlt „mein Baby“. Mit viel Freude leite ich unser Unternehmen zusammen mit meinem Mann, liebe den Kontakt zu jungen Leuten und freue mich, wenn meine Schützlinge eine glückliche Zeit im Ausland haben. Dass unsere jüngste Tochter die Nachfolge antreten wird, ist ein schönes Gefühl für mich, für uns – und großartig für Hausch & Partner.
In meiner Freizeit treibe ich gern Sport, genieße die Natur und sehr die gemeinsame Zeit mit meinem Mann, unseren drei Kindern und den inzwischen neun Enkelkindern.

Mein Tipp für euch: Macht eure Schulwahl nicht von einer Klimatabelle abhängig!

Ann-Marie Ennulat-Hausch

Geschäftsführende Gesellschafterin

Das erste Mal in Neuseeland war ich, als ich meinen großen Bruder nach seinem Schulaufenthalt dort abgeholt habe. Ich verliebte mich sofort in dieses Land – und 3 Jahre später habe ich selbst für 6 Monate das Rangitoto College in Auckland besucht. Nach dem Abitur und einem längeren Aufenthalt in Peru unterrichtete ich 3 Monate lang an der Western Heights High School in Rotorua Spanisch. Nach meinem VWL-Studium in Hamburg und einem Freiwilligen-Projekt in Peru zog es mich, inzwischen Industrieökonomin, zunächst auf eine Werft und anschließend zu einem großen Flugzeugbauer in Hamburg. Wann immer möglich, bereiste ich zwischendurch Neuseeland und Australien, bis ich beschloss, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen und in unser Familienunternehmen einzusteigen. Kanada als drittes Zielland haben ich sozusagen mitgebracht.
Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinem Mann und unseren drei kleinen Söhnen. Wenn der Familienalltag es zulässt, schnüre ich regelmäßig meine Laufschuhe, mache Fitness, lese alles, was mir in die Hände fällt, und koche leidenschaftlich gern.

Mein Tipp für euch: Plant möglichst wenig, seid offen und neugierig!

Anja Erichsen

Back Office High School & Events

Als Austauschschülerin hatte ich mit 16 Jahren erstmals Kontakt mit Australien, als ich ein Internat in Sydney besuchen durfte. Nach meinem Studium für Event- und Kongressmanagement in Hannover, habe ich dann 2006 bei Hausch & Partner als Projektleiterin begonnen. Auch nach über 15 Jahren arbeite ich noch immer mit viel Leidenschaft und Spaß in unserem Team. In der ganzen Zeit habe ich viele Schülerinnen und Schüler jeweils rund um ihre Reise nach Australien, Neuseeland oder Kanada betreuen dürfen und alle drei Länder gleichermaßen lieben gelernt. Nach der Geburt meiner beiden Töchter arbeite ich aktuell halbtags und kümmere mich speziell um die Koordination der Flüge.

Mein Tipp für euch: Man bekommt nur das raus, was man auch reinsteckt. Nutzt die Chance, vieles auszuprobieren und neue Erfahrungen zu sammeln.

Marina Ennulat

Senior Programm Koordinatorin

Mit 16 Jahren war ich als Austauschschülerin in den USA und habe fern von zu Hause meine Begeisterung für andere Länder und Kulturen entdeckt. Seit dieser Zeit ist für mich kein Land zu weit weg, um von mir bereist und entdeckt zu werden. Kanada, Australien und Neuseeland waren bereits Teil dieser Entdeckungstouren. Von 2007 bis 2017 habe ich bei einer Fahrschule gearbeitet – von der Anmeldung bis zur Führerscheinübergabe habe ich „meine“ Fahrschüler in allen Bereichen, fachlich wie emotional, immer gern begleitet. Bei Hausch & Partner kann ich meine Leidenschaft, das Reisen, und die Freude am Betreuen von Schülern ideal kombinieren. Es freut mich, einen Teil dazu beitragen zu können, dass Schüler eine unvergleichbare Erfahrung machen werden. Neben meiner großen tollen Familie, mit der ich gern Zeit verbringe, singe ich leidenschaftlich gern und backe zu allen sich mir bietenden Gelegenheiten.

Ich arbeite überwiegend im High School-Bereich, organisiere und betreue aber auch Veranstaltungen im Bereich Hausch & Partner Events.

Mein Tipp für euch: Seid dankbar für alles, was euch ermöglicht wird – es ist nicht selbstverständlich!

Lynn Wöhrmann

Back Office High School

Seit Sommer 2019, also gefühlt schon eine schöne Ewigkeit, kann ich meine langjährigen Erfahrungen als Diplomkauffrau mit Schwerpunkt Tourismus bei Hausch & Partner einfließen lassen. Unsere Zielländer Australien, Neuseeland und Kanada habe ich bereits privat und zum Teil beruflich erkundet und lieben gelernt. Während eines Auslandsemesters in Australien habe ich junge Leute betreut, sie bei der Unterkunftssuche unterstützt und war Ansprechpartnerin bei Alltagsthemen sowie ihr „Coach“ in allen möglichen Lebenslagen. Als Mutter von 2 Kindern arbeite ich halbtags bei Hausch & Partner. Ich freue mich darauf, zukünftig noch viele Schülerinnen und Schüler speziell in Sachen Visum zu betreuen und sie auf ihrem bevorstehenden Abenteuer Auslandsaufenthalt begleiten bzw. sie unterstützen zu dürfen.

Mein Tipp für euch: Genießt die Zeit und nehmt all die Eindrücke und Erlebnisse vor Ort bewusst wahr. Was ihr dort erlebt, wird immer ein wichtiger, besonderer, bleibender Teil eures Lebens sein!

Marie Rheidt

Programm koordinatorin

Schon mit 12 Jahren hat mich das Fernweh gepackt und ich bin im Rahmen des Schüleraustausches mit Hausch & Partner nach Neuseeland gegangen. Eine bessere Entscheidung hätte ich wohl nicht treffen können! Seitdem bin ich gern für längere Zeit im Ausland, und ich habe inzwischen schon u. a. in Lateinamerika, Australien und auf den Fidschi-Inseln gearbeitet. Während meines Tourismusstudiums war ich bei Hausch & Partner als Werkstudentin tätig; seit dem 1. April 2021 bin ich hier als Programm Koordinatorin in Vollzeit angestellt. Neben der Arbeit hier, die mir Freude macht, reise ich sehr gern und treffe mich viel mit meinen Freunden, um u. a. gemeinsam zu kochen.
Ich arbeite überwiegend im High School-Bereich, organisiere und betreue aber auch Veranstaltungen im Bereich Hausch & Partner Events.

Mein Tipp für euch: Nutzt die Zeit und versucht, nicht zu viel mit euren Freunden zu Hause zu kommunizieren, sondern lasst euch auf neue Freundschaften in der Ferne ein.

Swantje Hausch

Hausch & Partner Careers

Bereits im Jahr 2000 war ich bei der Gründungsidee der Sparte „High Schools Down Under“ in einem Café in Auckland live dabei. Vor zehn Jahren habe ich in die Familie Hausch eingeheiratet und verfolge seitdem gespannt die Entwicklung des Familienunternehmens.

Als erfahrene Human-Resources-Expertin mit psychologischem Background ist es seit vielen Jahren meine Leidenschaft, Unternehmen bei der Einstellung, der Schulung und (Weiter-)Entwicklung von Mitarbeitenden zu unterstützen. Mit der Zeit reifte der Gedanke, mit diesen Erfahrungen selbständig im Familienunternehmen mitzuarbeiten.

Seit August 2023 begleite ich in Kooperation mit Hausch & Partner im Bereich Hausch & Partner Careers Menschen bei ihrer Entscheidungsfindung hinsichtlich ihrer beruflichen Entwicklung.

Zu meinem Angebot gehören Einzelcoachings sowie Leistungspotenzialanalysen einschließlich psychologischer Testverfahren. Diese Methoden ermöglichen es, sich selbst besser zu verstehen sowie besondere Interessens- und Kompetenzfelder herauszuarbeiten. So können fundierte Entscheidungen in Hinblick auf die eigene berufliche (Weiter-)Entwicklung und dazu passende Karriereoptionen getroffen werden.

Hausch & Partner Careers wendet sich sowohl an Schul- und auch Universitätsabsolventen, die ihre berufliche Laufbahn noch vor sich haben, als auch an Menschen, die an einem Punkt in ihrem beruflichen Leben stehen, wo sie neue Karrierepfade einschlagen möchten und hier weitere Perspektiven mit einbeziehen wollen.

Ich biete maßgeschneiderte Programme, die auf individuelle Fragestellungen und persönliche berufliche Ziele zugeschnitten sind. Sie haben Interesse daran? Dann freue ich mich, wenn Sie mir an info@hauschundpartner.de schreiben. Weitere Infos finden Sie auf meiner Website.

Julie Sommerville

NEW ZEALAND Representative

While I was working as a secondary teacher of English and mathematics, I always enjoyed the interaction I had with international students in my classes, so when the opportunity arose for me to work as an International Director, I was very excited! Initially, I supported students from the Pacific Islands, then a shift to the North Island in 2001 enabled me to work with students from mostly Europe and South East Asia who were studying in New Zealand. With my background as a Director of International Students in schools, and as a parent of a daughter who went on exchange to Germany when she was 17, I have become deeply committed to the concept of international student exchange, and to supporting students who are lucky enough to fulfill their dream of studying overseas. I love travel, kayaking, reading, involvement with my family, working in my garden, and being at the beach!

Sally Stacey

CANADA Representative

I have been in the field of education for over 40 years, both as a teacher and as an administrator. For the majority of this time I was directly involved in International Education. It has been wonderful seeing many hundreds of students get the opportunity of a study abroad experience. I especially love witnessing the personal growth young adults have during their time away from home, and the important development of global understanding and community.
I have travelled many times to countries around the world, particularly Germany and Austria, to meet with potential students and their parents, and to work with select agencies as Hausch und Partner, and this has helped me support those international students who have chosen Canada as their study abroad destination.
I enjoy boating with my husband, various forms of exercise, reading, and travelling.