Kontaktieren Sie uns: +49 40 4147580

Australien, Neuseeland, Kanada – Blog

Kanada Tag 11 – Revelstoke und die Revelstoke Secondary School - 14 Tage durch Alberta und das östliche British Columbia

3 Stunden waren wir unterwegs von Invermere nach Revelstoke und fanden, dass der bislang landschaftlich schönste Teil unserer Tour war. Blauer Himmel, schneebedeckte Bergspitzen, herbstlich gefärbte Laubbäume, darunter natürlich wunderschöner Ahorn – Kanada eben.

Tag 11 – Revelstoke und die Revelstoke Secondary School

Und wir mochten unseren Augen kaum trauen – nur ca. eine halbe Stunde nach unserer Abfahrt von Invermere standen am Straßenrand Mutter Bär und Babybär! Kleine Schwarzbären, einfach so am Straßenrand, unglaublich. Leider war ich zu aufgeregt, um ein Foto zu machen, und als ich soweit war, waren die Teddys im Gebüsch verschwunden. Nun müsst ihr uns eben einfach glauben!

Da wir auf halbem Weg wieder einmal die Zeitgrenze zur Pacific Time überquert hatten, blieb uns eine Stunde mehr, gleich nach unserer Ankunft den Ort zu erkunden. Und wir sind uns einig Revelstoke Secondary School city– Revelstoke ist ein wirklich hübscher, ansprechender Ort mit einem richtigen Ortskern, was man hier nicht so oft findet. Es gibt Läden, Restaurants, viel Grün – und die Stadt liegt direkt oberhalb des Columbia River mit wundervollem Blick über das Flussbett in die Berge.
Hier ist alles recht dicht beisammen, auch die Schule liegt unmittelbar am Ortszentrum, genauso wie das Aquatic- und Sportzentrum. Da der Ort selbst sehr eben ist, wird hier mehr als woanders Fahrrad gefahren, und so ist auch für International Students alles schnell und gut erreichbar. Revelstoke hat ca. 7.500 Einwohner. Holzwirtschaft spielt hier noch immer eine Rolle, aber am Wichtigsten ist mittlerweile der Tourismus. Revelstoke ist das jüngste Skigebiet Kanadas und eines der besten – vor allem für gute bis sehr gute Skiläufer.

Das Revelstoke Mountain Resort am Mount Mackenzie liegt nur 7 km vom Ortskern entfernt und ist auch für International Students problemlos und unabhängig zu erreichen. Es gibt 40 ausgewiesene Skipisten, die längste misst mehr als 15 km.

Die Revelstoke Secondary School ist erst acht Jahre alt und dementsprechend modern gestaltet und ausgestattet. Neben den üblichen akademischen Fächern ist ein Schwerpunkt das Performing Arts und Visual Arts Programm. Das hochprofessionelle Performing Arts Centre ist direkt an die Schule angegliedert und wird auch von der Gemeinde genutzt. Alles, was mit Theater zu tun hat, kann man hier lernen – sowohl auf als auch hinter der Bühne. Auch diese Schule hat ein vielseitiges Sportangebot – darunter ein recht erfolgreiches Schwimmprogramm, Ski- und Snowboarding, Langlauf und Mountainbiking. Und der Fußballcoach Andrew Sykes freut sich immer über Unterstützung durch europäische Schüler!

Letzte Änderung am Montag, 14 Oktober 2019 15:39
Redakteur

Gesellschafterin von Hausch & Partner - Leiterin des Bereichs High Schools Down Under

Nach oben
Auf hauschundpartner.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Einverstanden Ablehnen